Für Leistungstransformatoren und Verteiltransformatoren stehen auch die konventionellen Vakuum-Hot Air-Trocknungsanlagen zur Verfügung. Für bestimmte Bedarfsfälle stellen die konventionellen Trocknungsverfahren die wirtschaftlichste Lösung dar.

In anderen Fällen bietet eine Kombination aus konventioneller Trocknung und Niederfrequenz/DC Heizung eine gute Alternative, das Trocknungsergebnis und die Trocknungszeit zu verbessern. Weiterhin erfordern bestimmte Papier-Isolationsmaterialien einen kombinierten Einsatz.

Die Anlagen werden ebenfalls mit Prozesszeit-optimierender Logik ausgestattet. Zur Bestimmung des Trocknungsendes werden verschiedene Verfahren herangezogen, optional ebenfalls die Rest-Wasseranfall-Ratenmessung [grW /toisoh], siehe auch bei Vapour Phase Anlagen.

Wir stehen Ihnen gerne hier zur Verfügung.

UA-89090821-1