Online Trocknung und Feuchtigkeits-Management

Entscheidend für die Lebensdauer eines Transformators sind zwei Faktoren: Die Alterung und Zersetzung der Papierisolierung zum einen, zum anderen ein hoher Feuchtigkeitsgehalt.

Ein hoher Feuchtigkeitsgehalt in der Isolierung führt zu niedriger Durchschlagsspannung des Öls und zu beschleunigtem Altern der Zellulose. Die Folgen:

  • Vorzeitiger Ausfall guter Transformatoren
  • Gefährdete Betriebssicherheit
  • Wesentlich verkürzte Lebenserwartung

Ohne Erhaltungsmaßnahmen liegt die Lebenserwartung eines neuen Transformators heute bei nur 25 bis 30 Jahren!

TROCKNUNG UND ÜBERWACHUNG DER FEUCHTIGKEIT SIND ESSENTIELL FÜR BETRIEBSSICHERHEIT UND LEBENSERWARTUNG IHRES TRANSFORMATORS!

Die Lösung zur kontinuierlichen, materialschonenden und nachhaltigen Entfeuchtung und Überwachung Ihrer Transformatoren:

Konzept

Ein Filtergranulat entzieht dem Öl Feuchtigkeit auf molekularer Ebene und bindet sie. Der Hauptteil der Feuchtigkeit sitzt im Papieranteil der Isolierung und diffundiert langsam ins Öl- durch die kontinuierliche Entfeuchtung während des normalen Transformator-Betriebes wird auch die Feuchtigkeit in der Papierisolierung entfernt.

DGA

Zusätzliche Industriepartikelfilter filtern Schmutzpartikel und Schwebstoffe aus. Im Öl vorhandene Gase werden nicht entfernt, sodass eine verlässliche DGA (Dissolved Gas Analysis) zur Zustandsanalyse und frühzeitiger Gefahren-erkennung durchgeführt werden kann.

Steuerung und Monitoring

Steuerung und Monitoring des MS100SGS erfolgen über eine SPS, der Zugriff kann über Ethernet-, W-Lan oder GSM Verbindung von mobilen Endgeräten wie Tablet oder Smartphone vorgenommen werden. Zur Statusüberwachung Ihres MS100SGS oder auch einer ganzen MS100SGS Flotte haben wir die „Fleet Control“- App entwickelt. Sie zeigt den aktuellen Status aller verbundenen Geräte an und gewährleistet schnellstmögliche Reaktion auf alle möglichen Szenarien.

UA-89090821-1